Fallgeschichten Tipps Feedback

Tellington-Bänder bei Kindern - ein Bericht von Stefanie Blankenhorn (Centered Riding Level1) 

Inspiriert durch das mehrwöchige Online-Webinar "TTouch für dich und dein Pferd" von Anke baue ich die TTouches und Körperbänder täglich in die Zeit mit den Pferden und meinen Reitschüler/innen...
"Wir haben vorhin unseren ersten Dämmerungsritt gemacht und ich war dank der Feldenkraislektion gestern Abend gut vorbereitet. Meine Sitzbeine waren mir vorhin unglaublich bewusst; genauso wie die Verbindung von meinen Füßen bis in die Hüftgelenke & Wirbelsäule. Und meine Fußgelenke waren noch...
EIne Woche nach unserem Mehrtagesseminar  schreibt mir eine der Reiterinnen: "Heute hab ich bei meiner alten Stute mal das "Kämmen" an der Longe ausprobiert. Und sie ist soooo gut gelaufen. Ich brauchte keine Peitsche mehr, sie hat das Tempo vn alleine gehalten. Normalerweise ist sie eher...
Zusammen in Balance -  Rückmeldung einer Reitstunde von gestern Dankeschön, ganz toll!!! "Liebe Anke, bin immer noch beeindruckt von diesen BalancePads.... seit Jahren hab ich Probleme mit einem blockierten Kiefergelenk... und es fiel mir heute schon beim Reiten auf, dass es weg ist......
Barnie, ein Leitstern Von Anke Recktenwald, Lehrerin der Tellington-Methode für Pferde Lev. 3, Pferdewirtschaftsmeisterin, Feldenkrais Pädagogin und Lehrerin für Centered und Connected Riding Souveräne Lehrer erleben wir nicht nur im Unterrricht. Oft begegnen Sie uns als Haustiere, mit...
Eine der liebsten Rückmeldungen, die ich nach meinem Unterrichten höre, ist: "Ich habe gelernt, dass ich meinem Pferd noch besser zuhören kann. Das ich noch mehr auf die kleinen Zeichen achten kann, in denen es zu mir spricht." Dann freut sich mein Herz und ich bin dankbar, für diese Bereitschaft,...
"Mein Pferd soll mehr Vorwärts gehen, der ist so triebig" "Die Hinterhand muss aktiver werden." "Der liegt immer so schwer auf der Hand, ich will, dass er feiner wird im Maul." "Mein Pferd soll mir vertrauen"" Wie oft haben wir solche Ziele oder Wünsche an unser Pferd und unser ganzer Fokus liegt...
barnie.pdf (136373) bauchheber bei pferde.pdf (112763) bones for life.pdf (107599) Lahmheit, Faulheit, dünner Rücken_ von Opfern und Tätern im Training.pdf (181873) wenn es eng wird um die brust.pdf (108671)  
Tellington TTouch für die Ohren 5. Dezember 2014 um 09:22   Die Ohrenarbeit ist einer unsere wichtigsten und effektivsten TTouches. Wie es geht und wofür man es nutzen kann erläuter ich im folgenen...
"Ich hatte schon mal einen Kurs bei Anke mitgemacht und freute mich schon auf diesen speziellen Tellington TTouch-Kurs. Das Programm wird ja immerauf die Wünsche der Teilnehmer abgestimmt und ich war gespannt was mich und meine zwei Pferde erwartet. Ich wollte unbedingt zu meiner Haflinger Stute,...
Liebe Anke. Eine kurze aber für mich Wow-Fallgeschichte. Seit zwei Wochen haben wir einen jungen Isländer am Hof, dessen Besitzerin sich bewusst gegen einen Schnell-Beritt entschieden hat. Mit viel Ruhe , Ttouches und Bodenarbeit hatten wir ihn nach zwei Wochen soweit, dass er sich ohne Steigen...
Hallo Anke, hier kommt mal eine kurze Zwischenbilanz: wir üben!Ist ja schon erstaunlich, was man alles so herausfindet! Mein Vindur, der seit 20 Jahren mit mir auf jedem Ausritt von rechts nach links und von links nach rechts auf den Wegen herumeierte (da auf beiden Wegesseiten soooo viel zu...
Ein wertvoller Tipp von Linda Tellington-Jones bei der Arbeit mit Pferden, vor allem mit unruhigen, unsichern Pferden oder wenn man selbst nervös ist: "Atme bis zum Zentrum der Erde" Kaum vorstellbar für viele was das bewirkt. Doch in einem Seminar das ich vor ein paar Jahren mit Linda...
Medoc Pferde haben von Geburt an eine wichtige Rolle in meinem Leben gespielt. Im Alter von 15 Jahren hatte ich jedoch einen so schlimmen Reitunfall, welches mein Pflegepferd nicht überlebt hat, und ich nur schwer verletzt. Erst Jahre später habe ich mich wieder langsam Pferden genähert. Paar...
Liebe Anke, gleich am Montag nach unserem Kurs habe ich meiner kleinen Reitbeteiligung die Gallionsfigur erklärt. Das hat sie - wie erwartet - super umgesetzt. Und da sie die Tendenz hat, die Hände auf dem Sattel abzustützen, habe ich ihr gesagt, sie solle sich vorstellen,...
"5 Dinge die sich für mich bei deinem Kurs verändert haben: 1. Ich habe eine neue Möglichkeit kennen gelernt, ohne Druck und Stress vom Boden aus mit Roy zu arbeiten. Auch wenn er manchmal am Anfang noch hektisch ist, wird er durch die S-Linien schnell viel ruhiger und erinnert sich auch nach ein...
Liebe Anke, danke Dir noch einmal für den tollen Kurs!!!! Es ist unglaublich, welche Wirkung er hat! Ich hoffe, lange davon profitieren zu können. Das Gehen macht Spaß, die Vorstellung der Fahrradbewegungen kommt dabei ganz von alleine ;-)! Heute konnte ich aber auch gleich einiges davon...
"Von meiner pferdebegeisterten Tochter angesteckt, begann ich vor einem Jahr zu reiten. Im April übernahmen wir ein Schulpferd als Pflegepferd. Jay, ein 14jähriger Warmblutwallach mit freundlichem Wesen, ließ sich nicht trensen, stand weder beim Satteln noch beim Aufsteigen...
Ich habe im Juni 2009 am 4 Tages Kurs bei Anke mitgemacht mit Bodenarbeit, Tellington TTouch und Reiten. Ich hatte mir zu dieser zeit eine junge Stute gekauft und war im Umgang und beim Reiten sehr unsicher und ängstlich. Anke hat mir mit sehr viel Geduld, Einfühlungsvermögen und gleichzeitig...
1 | 2 | 3 >>